Erinnerungsbaum in Nordstemmen

Nun ist es endlich soweit! Unsere Wünsche und Ideen sind nach 18 monatiger Vorbereitungszeit auf dem Nordstemmer Friedhof umgesetzt worden. Der Wunsch war eine Urnengemeinschaftsanlage, die mit den Namen der Verstorbenen versehen ist. Die Idee war ein Baum, der mit Blättern bestückt wird, wobei jedes Blatt an einen Verstorbenen erinnert. Am 18. September 2020 ist ein eloxierter Aluminiumbaum gepflanzt worden. Einige Musterblätter hängen schon. Die Urne wird hier in einem Bereich mit bodendeckenden Pflanzen bestattet. Es entfällt somit die Grabpflege. Wie hoch die Beisetzungsgebühren an diesem künstlichen Baum sein werden, erfahren wir Mitte Oktober. Gerne erteilen wir Auskünfte hierzu. Viele Grüße Miriam Brandt

Baum der Erinnerung in Nordstemmen
Baum der Erinnerung 2
Blatt des Erinnerungsbaumes

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.