Waldbestattung

Es gibt verschiedene Waldbestattungskonzepte, die sich hauptsächlich durch ihre regionale Verfügbarkeit unterscheiden. Die beiden größten Anbieter sind FriedWald® und RuheForst®. Die Bestattung erfolgt immer in einer Biourne, d.h. es handelt sich immer um eine Feuerbestattung. Eine Bestattung mit Sarg ist nicht möglich. Eine Trauerfeier mit Sarg kann vorab erfolgen. Die Urne mit der Asche des Verstorbenen wird dann im zweiten Schritt an einem Baum beigesetzt. Die Grabstellen im RuheForst® werden auch RuheBiotope genannt und können unter einem Strauch oder Stein liegen. Die Grabpflege entfällt bei dieser Bestattungsalternative, da der natürliche Charakter des Waldes beibehalten werden soll. Hier gelangen Sie zum RuheForst Deister.

Andachtsplatz des RuheForst Deister
RuheForst Deister

Die Termine für die Gedenkfeiern im RuheForst Deister finden Sie in unserem Blog. Folgen Sie diesem Link.

Zur Orientierung gibt es im RuheForst Deister eine App. Eine Karte gibt die nötige Hilfestellung und Sie haben auch die Möglichkeit, einzelne Bäume bzw. Bestattungsbiotope zu suchen.