Waldbestattungshain Leineaue eröffnet

Am Samstag, dem 15. August 2020 wurde der Waldbestattungshain „Leineaue“ eröffnet. Der Humanistische Verband Niedersachsen bietet dort die Möglichkeit, sich in einer friedvollen Waldumgebung in Garbsen/Schloß Ricklingen bei Hannover würdevoll bestatten zu lassen. Das Angebot richtet sich sowohl an Humanist*innen und Konfessionsfreie, als auch an Menschen jeder Konfession und Glaubensrichtung. Ein wirklich gelungenes Projekt. Mit seinen 60 Bäumen, an denen jeweils bis zu 12 Urnen beigesetzt werden können, schließt sich der Waldbestattungshain direkt an den örtlichen Friedhof Schloß Ricklingen an. Mehr Informationen gibt es hier.

Eröffnung Waldbestattungshain Leineaue Garbsen Schloss Ricklingen 1a
Eröffnung Waldbestattungshain Leineaue Garbsen Schloss Ricklingen 4
Waldbestattungshain Leineaue Garbsen Schloss Ricklingen 2
Waldbestattungshain Leineaue Garbsen Schloss Ricklingen 3
Waldbestattungshain Leineaue Garbsen Schloss Ricklingen 2a

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.